Zwei Siege für den TVU

Volleyball-Damen erfolgreich vor heimischer Kulisse

Am Samstag konnte die Damenmannschaft gegen den TV Vahrendorf II und die VSG Altes Land II beide Heimspiele mit 3:1 Sätzen für sich entscheiden.

Das erste Spiel gegen Vahrendorf begann für die TVU Damen erst im zweiten Satz, nachdem die Spielerinnen Satz 1 mit zu wenig Engagement mit 19:25 Punkten an die Gäste abgaben. Nach entsprechender Ansage durch Trainer Rolf Szameitat und zwei Aufschlagserien von Sarah Kantelberg und Nadine Rosenke gewann der TVU souverän den 2. Satz (25:9). Auch den dritten und vierten Satz entschieden die Uelzenerinnen mit 25:18 und 25:22 für sich.

Im zweiten Spiel gegen die VSG Altes Land II hielt der Tabellenletzte wie vermutet gut mit und gewannen den Satz mit 23:25. Die Änderungen in der Mannschaftsaufstellung machten das Spiel der Uelzenerinnen deutlich effektiver und führten zum Satzgewinn bei 26:24 Punkten. In Satz 3 und 4 konnte der Sieg der Damen aufgrund von konsequenter Blockarbeit, präziser Annahmen und kraftvoller Angriffe nicht mehr gefährdet werden (25:18 und 25:17). Für den TVU spielten: Elena Behrens, Sarah Kantelberg, Sandra Lemm, Silke Mühlenkamp, Martina Romanski, Nadine Rosenke, Lea Rudolph, Jana Sieg, Mara Wittmer.