Volleyballerinnen des TVU starten in die Saison

  1. Spiel auswärts gegen Vizemeister Radbruch

hk Handorf. Am Sonnabend bestreiten die Volleyballerinnen des TV Uelzen ihr erstes Saisonspiel. Sie müssen gleich zu Beginn gegen den beinahe Landesliga-Aufsteiger der vergangenen Saison antreten. Der TSV Radbruch wurde in der letzten Saison Vizemeister und verlor in der Relegation das zweite Spiel nur haarscharf. Nach dem Abstieg aus der Landesliga konnten die TVU-Damen nach einigen Veränderungen und Umstellungen beim Bezirkspokal schon etwas üben und nehmen die Herausforderung gegen den Titelfavoriten an. Der TSV geht mit Rückenwind in die Partie: Bereits vor zwei Wochen konnte er genau wie die SVG Lüneburg III das erste Spiel knapp (3:2) gegen den TuS Lachendorf gewinnen.

Gespielt wird ab 15Uhr in der Ernst-Peter-Benecke Halle (Cluesweg 13, 21447 Handorf). Im Anschluss spielt Radbruch gegen die VG Hankensbüttel-Knesebeck, die in der letzten Saison Tabellen-Fünfter wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.