TVU Volleyballerinnen mit 3 : 0 Auswärtssieg

Die Damen des TVU überzeugten am Samstag beim unmittelbaren Tabellennachbarn mit einem klaren 3:0 Sieg.

In den Sätzen eins und zwei zeigte der TVU sein Leistungsvermögen und ließ der Mannschaft vom TV Vahrendorf beim 25:9 und 25:16 keine Chance.

Druckvolle Aufschlagserien sowie durch die Zuspielerinnen variabel gestaltete Angriffe mit konsequentem Abschluss durch die Angriffsreihen ließen dem Gegner keine Möglichkeiten eines geordneten Spielaufbaus.

Die gut organisierte Feldabwehr verstand es, Angriffsbälle des TV Vahrendorf durch Stellungsspiel und Engagement aufzunehmen.

Zum dritten Satz wurde beim TVU auf mehreren Positionen rotiert, was zwangsläufig zu etwas Unruhe führte und das Spiel ausgeglichener wurde.

Im Verlauf des Satzes passten die Abläufe aber auch hier. Mit Einsatz und der notwendigen Ruhe verstand es die Mannschaft, „enge“ Spielstände positiv für sich zu entscheiden. Bezeichnend war die Phase des 22:24 Rückstandes. Mit dem in der Körpersprache der Spielerinnen gezeigten Siegeswillen und dem Mut des Risikos wurde der Satzball des TV Vahrendorf abgewehrt und der Satz mit 29:27 gewonnen.

Es spielten: Elena Behrens, Sarah Kantelberg, Sandra Lemm, Jana Sieg, Beatrice Niehus-Schult, Martina Romanski, Nadine Rosenke, Denise Alpers, Henrieke Müller, Anna Neu