TVU Volleyballerinnen erneut auswärts gefordert

Am Samstag sind die Volleyballerinnen des TVU Gast beim TV Varendorf II.

Den positiven Lauf der letzten beiden Spiele will der TVU im Spiel beim Tabellennachbarn TV Vahrendorf II fortsetzen.

Um sich von den direkten Abstiegsplätzen abzusetzen und den Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle herzustellen, benötigt der TVU im Spiel in Vahrendorf und den darauffolgenden Heimspielen gegen Altes Land II und Harsefeld zwangsläufig Erfolgsergebnisse.

TV Vahrendorf II ist dem TVU aus der letzten Saison bekannt und stellte sich als eine unbequem zu spielende Mannschaft dar. Der TVU ist gefordert, sich mental auf einen um jeden Punkt kämpfenden Gegner einzustellen.

Gelingt es, die zuletzt gezeigten Leistungen über die gesamte Spieldauer abzurufen, sollte das Spiel mit positivem Ergebnis für den TVU enden.

Fragezeichen stehen noch hinter dem Einsatz einzelner Spielerinnen, die verletzungs-/krankheitsbedingt angeschlagen sind.