TVU Volleyballerinnen erfolgreich beim TV Vahrendorf

Der Mannschaft des TVU gelang ein erfolgreicher Start in die Rückrunde. Wie im Hinspiel wurde gegen den TV Vahrendorf mit 3:1 Sätzen gewonnen.

 

Den ersten Satz gingen die Damen des TVU stark an und erspielten sich eine klare 21:11 Führung. In Sicherheit dieses Vorsprungs häuften sich die Eigenfehler, Angriffe wurden nicht konsequent ausgespielt und eine gute Aufschlagserie zum 22:22 brachte den TV Vahrendorf wieder ins Spiel. Mit „Frust“ über die eigene Leistung wurde der Satz letztendlich mit 25:22 gewonnen.

Der zweite Satz verlief absolut ausgeglichen. Eine hohe Fehlerquote bei den Aufschlägen brachte die gegnerische Mannschaft immer wieder ins Spiel. Verdient wurde der Satz nach 31 Minuten mit 26:28 verloren.

Zum dritten und vierten Satz stand die Mannschaft des TVU mit einer anderen Körpersprache auf dem Feld.

Sichere Annahme ermöglichten gute Zuspiele für variable Angriffe, denen der TV Vahrendorf nichts entgegenzusetzen wusste. Beide Sätze wurden klar mit 25:17 und 25:18 gewonnen.

Ein letztendlich verdienter 3:1 Erfolg der TVU Volleyballerinnen.

 

Es Spielten: Elena Behrens, Sarah Kantelberg, Sandra Lemm, Silke Mühlenkamp, Anna Neu, Beatrice Niehus-Schult, Martina Romanski, Lea Rudolph, Jana Sieg.