Schnelle Revanche für die TVU-Volleyballerinnen?

Landesligist nach Niederlage direkt zum Rückspiel

hk Meckelfeld/Uelzen. Am vergangenen Wochenende fehlte dem Volleyball-Landesligisten TV Uelzen das nötige Quäntchen Glück bei der 1:3 Niederlage im Hinspiel gegen den VfL Maschen. Bereits an diesem Sonnabend kann der TVU den Spieß umdrehen und gegen den nun viertplatzierten Punkten. Zuerst spielt der VfL Maschen ab 15 Uhr in der Realschule Meckelfeld (Appenstedter Weg, 21217 Meckelfeld) gegen die drittplatzierte SVG Lüneburg III. Anschließend will Trainer Hendrik Kantelberg mit seinen Damen die ersten Punkte nach Hause holen, in der Hoffnung, dass die Tagesform eine deutlich bessere sein wird als am letzten Wochenende. Kantelberg: „Wir haben gesehen, da ist was zu holen. Jetzt müssen wir es nur noch umsetzen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *