Damen II vs. Post SV

Damen II gegen Post-SV (Auswärtsspiel)

Leider stand dieses Wochenende unter keinem guten „Stern“. Darja Schot hat am Sonnabend gegen 10 Uhr abgesagt, da sie mit ihren Eltern nach Hamburg fahren muss. Mit der Zusage von Jantje Hilmer bekamen wir gerade 6 Spielerinnen zusammen. Da der Pass von Jantje noch beim Staffelleiter Lars Severloh (seit dem 18.09.08) lag, gab es Probleme.
Das Spiel gegen die eingespielten Postlerinnen verlief in den ersten beiden Sätzen (25:15,25:15) sehr einseitig. Bedingt dadurch, dass recht wenig die gegnerischen Angriffe geblockt wurden, konnten die Postler nach Herzenslust angreifen und punkten.
Im dritten und letzten Satz verlief der Spielaufbau besser. Bis zum Zwischenstand von 14:12(für uns) versuchte die Gastgeber-Mannschaft mit drei Auswechsel-Spielerinnen auf die Gewinnerstraße zu kommen. Als diese Variante fehlschlug, wurden die Leistungsträgerinnen wieder eingewechselt. Doch mit Kampfgeist und mutiger geworden, wurde der Vorsprung auf 19:15 ausgebaut. Dem druckvollen Spiel der Blau/Gelben hielt man noch bis zum 22:22 stand, doch dann ging der Satz 25:22 doch noch verloren und damit das Spiel mit 3:0 Sätzen. Auf Grund der Gegebenheiten war die Leistung unserer Spielerinnen anerkennenswert. Hoffentlich ist die Spielerinnendecke künftig reichlicher.
Dem Coach Malte Finzelberg Dank für seine nicht leichte Aufgabe. Weiterhin Dank an die erschienenen TVUer/innen und deren Anfeuerung.
Es spielten: Jana; Maike; Ann-Christin; Kim–Amelie; Jill und Jantje.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.