Damen II vs. Hitzacker_Post SV

Stadt-Derby des TVU II gegen Post SV
Ebenfalls mit Heimrecht in der Pestalozzi-Halle empfängt die TVU Reserve-Mannschaft am Samstag den TSV Hitzacker und den aktuellen Tabellenzweiten Post SV Uelzen. Die Vergleiche endeten gegen TSV Hitzacker II 3:1 und gegen Post SV Uelzen 0:3.
Im ersten Spiel möchten die TVUerinnen das Hinspiel-Ergebnis wiederholen, während sie im Stadt-Derby die Partie etwas gleichwertiger gegen die favorisierte Mannschaft gestalten möchten. Das Vorhaben sollte ihnen gelingen, denn auch hier kann mit dem Einsatz des aktuellen Kaders gerechnet werden.

TVU II im Stadt-Derby unterlegen
Volleyball-Reserve verliert beide Heimspiele

Im 1. Spiel trat die TVU-Reserve gegen die wiedererstarkte Mannschaft des TSV Hitzacker II an und verlor überraschend klar in 0:3 Sätzen. Gegen Post SV Uelzen, dem kaum noch die Staffel-Meisterschaft zu nehmen ist, versuchten im Stadt-Derby die TVU-Damen das Ergebnis möglichst eng zu gestalten, doch auch dieses Spiel ging mit 0:3 Sätzen verloren.

Der Start der Gastgeberinnen im 1. Satz gegen TSV Hitzacker II ging vollständig daneben, denn bereits nach dem 4. Aufgabenspiel lagen sie 5:16 zurück. Ihnen gelang auch danach wenig und zwangsläufig ging TSV Hitzacker II mit 0:1 (9:25) in Führung.
Satz 2 verlief dramatisch, denn der TVU lag 23:22 vorn und es sah nach einem Satzgewinn aus. Doch die Elbstädterinnen waren Nervenstark und entschieden knapp mit dem Glück des Tüchtigen diesen Satz zu ihren Gunsten (24:26).
Nach einem Zwischenstand von 15:15 im 2. Satz keimte bei den TVUerinnen die Hoffnung auf, das Spiel noch drehen zu können. Zu viele Eigenfehler brachten den Gast auf die Siegerstraße zum 20:25 , womit das 1. Spiel unerwartet klar gegen TSV Hitzacker II mit 0:3 verloren ging.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *