Damen II vs. Hitzacker

Reserve spielt in Hitzacker
TVU II muss in der Bezirksklasse reisen und gegen MTV Hitzacker II antreten. Die Kontrahenten belegen mit jeweils 4:4 Punkten einen Mittelplatz, den die Gäste unbedingt halten wollen. Dieses Vorhaben wird nur dann gelingen, wenn die Ballwechsel konzentriert gegen den Nachwuchs aus Hitzacker durchgeführt werden. Bisher in dieser Saison erzielte Ergebnisse beider Mannschaften lassen keinen Favoriten erkennen, so dass die Tagesform entscheiden wird.

Erfolgreich in Hitzacker
Volleyball-Mannschaft TVU II mit Auswärtssieg

Mit einem nicht unbedingt erwarteten Sieg kehrten die Damen des TVU II in der Bezirksklasse aus Hitzacker zurück. Da die Mannschaft aus Bad Bevensen ihr Auswärtsspiel verlor, verbesserte sich die TVU-Reserve auf den 4. Tabellenrang.

Zu Beginn des 1. Satzes setzte sich die Mannschaft aus Uelzen durch eine Aufgabenserie von Kim-Amelie Rennekamp mit 7:0 deutlich ab, konnte diesen komfortablen Vorsprung aber im weiteren Satzverlauf nicht halten. Die Elbstädter gingen sogar mit 23:22 in Führung. Eine Auszeit des TVU-Coaches Hendrik Kantelberg brachte den erhofften Aufgabenwechsel und Elisabeth Jörn verwandelte ihre Aufgaben zum Satzgewinn von 25:23. Jana Heinrich und Lea Rudolph als Zuspielerinnen gelang es im 2. Satz die Angreiferinnen mit guten Pässen zu versorgen, wodurch der TVU die Gastgeberinnen unter Druck setzte. Beim Spielstand von 11:7 übernahm Ann-Christin Lembke das Aufgaberecht bis zum 21:7. Mit Hilfe der Angriffsspielerinnen Maike Bohm und Kristina Jezlaw konnte der 2. Satz klar mit 25:14 vom TVU gewonnen werden. Die im 2. Satz gezeigte Leistung verblasste im 3. Satz , der Gast hielt nur bis zum 12:12 Zwischenstand mit und verlor ihn mit 16:25. Im 4. Satz knüpften die Schwarz/Weißen an die Leistungen des 2. Satzes an, führten von Beginn an und beendeten ihn mit 25:18 und somit das Spiel mit 3:1 Sätzen.

Für den TVU spielten:
Maike Bohm; Jana Heinrich; Kristina Jezlaw; Elisabeth Jörn; Ann-Christin Lembke; Kim-Amelie Rennekamp; Lea Rudolph.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *