Damen II vs. Dannenberg

TVU II auswärts

Die Reserve-Mannschaft des TVU spielt am Samstag in Dannenberg gegen die Reserve des MTV Dannenberg. In eigener Halle konnte die Partie mit 3:0 Sätzen gewonnen werden. Aufhorchen ließen die letzten Ergebnisse des Gastgebers, denn den MTV Bad Bevensen bezwang man 3:0. Beide Mannschaften haben nichts zu verschenken und werden um jeden Punkt kämpfen. Die TVUerinnen hoffen, wieder als Gewinner den Platz verlassen zu können.

MTV Dannenberg II schlägt TVU-Reserve
Volleyball-Damen verlieren Bezirksklassen-Vergleich

In ihrem Auswärtsspiel in Dannenberg fanden die TVU-Spielerinnen nicht zu ihrem Spiel und verloren dieses etwas überraschend klar 0:3 (16:25, 22:25, 17:25).
Etwas zu siegessicher traten die Volleyballspielerinnen aus Uelzen zu diesem Vergleich an, obwohl das Hinspielergebnis allen Grund dafür bot (25:12; 25:13;25:14). Umso erstaunter waren die TVUerinnen über die wieder erstarkte Mannschaft aus Dannenberg. Gleich im 1. Satz fingen die Gastgeberinnen furios an, gingen in Führung und gaben diese bis zum Satzgewinn (16:25) nicht mehr ab. Auch im folgenden Satz nutzten die Elbstädterinnen die Nervosität und das mangelnde Zusammenspiel der Uelzener zum Gewinn (21:25) des
2. Durchgangs aus. Da im gesamten Spielbereich keine Besserung bei der TVU-Mannschaft eintrat, war es nur folgerichtig, dass sie auch den 3. Satz verloren (17:25) und mit einer 0:3-Packung die Heimreise antreten mussten.
Für den TVU spielten: Jana Heinrich; Meike Bohm; Ann-Christin Lembke; Kim-Amelie Rennekamp; Elisabeth Jörn; Jill Napierala; Lea Rudolph; Jantje Hilmer; Svenja Kiehl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.